Heinz Hopf

Biography MathSciNet


Ph.D. Universität Berlin 1925 Germany
Dissertation: Über Zusammmenhänge zwischen Topologie und Metrik von Mannigfaltigkeiten

Advisor 1: Erhard Schmidt
Advisor 2: Ludwig Bieberbach

Students:
Click here to see the students ordered by family name.

NameSchoolYearDescendants
Hans FreudenthalUniversität Berlin1930756
Willi RinowUniversität Berlin1932125
Erika PannwitzUniversität Berlin1933
Werner NowackiEidgenössische Technische Hochschule Zürich1935
Eduard StiefelEidgenössische Technische Hochschule Zürich1935693
Pierre LardyEidgenössische Technische Hochschule Zürich19361
James StokerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1936449
Heinz SchiltEidgenössische Technische Hochschule Zürich1937
Alice RothEidgenössische Technische Hochschule Zürich1938
Marcel RueffEidgenössische Technische Hochschule Zürich19383
Hans ZieglerEidgenössische Technische Hochschule Zürich193852
Félix FialaEidgenössische Technische Hochschule Zürich1941
Werner GysinEidgenössische Technische Hochschule Zürich1941
Johannes HeyneUniversität Leipzig1941
Hans SamelsonEidgenössische Technische Hochschule Zürich194186
Georg WintgenUniversität Leipzig1941
Beno EckmannEidgenössische Technische Hochschule Zürich19421450
Alexandre PreissmannEidgenössische Technische Hochschule Zürich1942
Walter HabichtEidgenössische Technische Hochschule Zürich194651
Emil BrändliEidgenössische Technische Hochschule Zürich1948
Wilfried ProkopEidgenössische Technische Hochschule Zürich1948
Hugo RibeiroEidgenössische Technische Hochschule Zürich19495
Ernst SpeckerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1949339
Walter BaumEidgenössische Technische Hochschule Zürich19506
Friedrich HirzebruchWestfälische Wilhelms-Universität Münster1950419
Rudolf HoesliEidgenössische Technische Hochschule Zürich1950
Jean de SiebenthalEidgenössische Technische Hochschule Zürich19515
Heinrich GuggenheimerEidgenössische Technische Hochschule Zürich195128
Esayas KundertEidgenössische Technische Hochschule Zürich19511
Oswald WylerEidgenössische Technische Hochschule Zürich19512
Beat TroeschEidgenössische Technische Hochschule Zürich19522
Walter HöhnEidgenössische Technische Hochschule Zürich1953
Heinz HuberEidgenössische Technische Hochschule Zürich195391
Hans KrauseEidgenössische Technische Hochschule Zürich1953
Alfred FrölicherEidgenössische Technische Hochschule Zürich19547
Marc AmslerEidgenössische Technische Hochschule Zürich19553
Johannes EbersoldEidgenössische Technische Hochschule Zürich1955
Eugen KramerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1955
Walter StricklerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1955
Konrad VossEidgenössische Technische Hochschule Zürich195553
Alfred AeppliEidgenössische Technische Hochschule Zürich195691
Michel KervaireEidgenössische Technische Hochschule Zürich1956114
Peter HuberEidgenössische Technische Hochschule Zürich1962346
Milton FattEidgenössische Technische Hochschule Zürich1963
Heinrich MatzingerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1963
Kaspar GrimmEidgenössische Technische Hochschule Zürich1964
Ernest DuboisEidgenössische Technische Hochschule Zürich1966
Urs StammbachEidgenössische Technische Hochschule Zürich196618
Armand WylerEidgenössische Technische Hochschule Zürich1967
Heinz BrühlmannEidgenössische Technische Hochschule Zürich1969

According to our current on-line database, Heinz Hopf has 50 students and 4087 descendants.
We welcome any additional information.

If you have additional information or corrections regarding this mathematician, please use the update form. To submit students of this mathematician, please use the new data form, noting this mathematician's MGP ID of 17409 for the advisor ID.